Zum Inhalt Zum Hauptmenü

ATAG 2018

Einlass

08:30 - 09:00 Uhr
Einlass und Registrierung

Vormittag

  • 09:00 - 09:05 Uhr
    Einleitung/Organisatorisches
  • 09:05 - 09:30 Uhr
    WienBot
    (Sindre Wimberger, Stadt Wien)
  • 09:30 - 10:00 Uhr
    Speechcode
    (Richard Hopf, speechcode)
  • 10:00 - 10:30 Uhr
    Autismus als Chance in der IT
    (Katja Piroué, nagarro)
  • 10:30 - 10:45 Uhr
    KAFFEEPAUSE

  • 10:45 - 11:15 Uhr
    Angebote und Apps für gehörlose Menschen
    (Henrik Müller, yomma gmbh)
  • 11:15 - 11:45 Uhr
    Gebärdenwelt
    (Helene Jarmer, Gehörlosenverband)
  • 11:45 - 12:15 Uhr
    ÖGS+
    (Magdalena Schramek, duooo)

MITTAGSPAUSE

12:15 - 13:15 Uhr

Nachmittag

  • 13:15 - 13:45 Uhr
    WCAG 2.1. und EN 301549 V 2.0
    (Eric Eggert, W3C)
  • 13:45 - 14:15 Uhr
    WebOfThings
    (Shadi Abou-Zahra, W3C)
  • 14:15 - 14:45 Uhr
    WADcher: Web Accessibility Directive Decision Support Environment
    (Yehya Mohamad, Fraunhofer)
  • 14:45 - 15:00 Uhr
    KAFFEEPAUSE

  • 15:00 - 15:30 Uhr
    AAATE - SIG/Aufbau einer Datenbank mit Normen zur Barrierefreiheilt
    (Christian Galinski, Infoterm)
  • 15:30 - 16:00 Uhr
    The Dark Side of the CSS Grid
    (Manuel Matuzovic, Zensations)
  • 16:00 - 16:30 Uhr
    Indesign und barrierefreie PDF
    (Edit Vosta, BKA)
  • 16:30 - 17:00 Uhr
    EU-Richtlinie und PDF/UA: Mit Use Case der AUVA.
    (Markus Erle, axes4 & Wolfgang Hawlik, AUVA)
  • 17:00 Uhr
    Schlussworte
    (Jo Spelbrink)



Moderation: Wolfram Huber

danach Get Together

Get together im "Das Campus" am WU Campus (U2 Krieau)
http://dascampus.at




Das war der A-TAG 2018

Kooperationspartner und Sponsoren des ATAG 2018

Zensations Logo
wienfluss
Stadt Wien
ÖGB
Österreichische Computer Gesellschaft - Austrian Computer Society
Ispa
Hilfsgemeinschaft
gugler
Bundeskanzleramt Österreich - Bundesministerium für Frauen, Familien und Jugend
Austriantestingboard